Das Grace Summer Camp 2019 startet!

Das Grace Summer Camp 2019!

Die Zukunft ist weiblich, denn Gründerinnen haben riesen Potenzial! In Berlin arbeiten 20 angehende Gründerinnen zusammen mit Mentoren, Coaches, Investoren und vielen Partnern an den Produkten und Geschäftsmodellen von morgen um das Startup Ecosystem zu stärken.

Das Grace Summer Camp, als pre-seed Accelerator Programm von Ignore Gravity, bietet 20 angehenden Gründerinnen ein zweieinhalb wöchiges Intensivprogramm, das die Powerfrauen auf dem Weg zur Gründung vorbereitet und begleitet. Das Programm startet mit einem Kickoff Day, einer Inspiration Journey und den Ideation Tagen. Nun geht es weiter mit der Konzepterstellung inklusive Mentoring Days, hin zur Erstellung des fertigen Pitches für den Demo Day. Ziel ist es, dass die Frauen nach Abschluss des Summer Camps ihr eigenes Unternehmen gründen. Und hier nun live aus dem Coconat Workation Retreat, unser Throwback der Woche 1.

IMG_9883.jpg

Der Kickoff Day

Gestartet sind wir am Mittwoch, den 31. Juli mit unserem Kickoff-Event in unserer Summer Camp Location bei dem jede Gründerin Zeit bekam, um sich und ihre Idee vorzustellen. Dabei wurde deutlich welch hohes Know-How und starker Gründergeist im Feld unserer Gründerinnen vorhanden ist. Den Abend haben wir im Sir Savigny ausklingen lassen mit einem Founders Talk von Jenni, die letztes Jahr mit dem ersten veganen Nagellack auf Wasserbasis - Gitti den ersten Platz am Demo Day gewonnen hat. Ein Jahr später hat Jenni ihre erste Kollektion gelauncht, die ersten Mitarbeiter eingestellt, das erste eigene Büro und war bereits mit Ihrem Nagellack in einem Bericht in der Vogue zu sehen!

In unserer Summer Camp Location stellt sich jede Grace Teilnehmerin mit Idee vor.

In unserer Summer Camp Location stellt sich jede Grace Teilnehmerin mit Idee vor.

Im Sir Savigny.

Im Sir Savigny.

Jenni, Gründerin Gitti und Gewinnerin Demo Day 2018 im intensiven Austausch mit unseren Grace Teilnehmerinnen.

Jenni, Gründerin Gitti und Gewinnerin Demo Day 2018 im intensiven Austausch mit unseren Grace Teilnehmerinnen.

Unsere Inspiration Journey

Im She’s Mercedes Shuttle quer durch Berlin.

Im She’s Mercedes Shuttle quer durch Berlin.

Unsere Inspiration Journey, am Donnerstag und Freitag, war ein einmaliges Erlebnis und der Wille zu gründen wächst von Tag zu Tag. 20 Grace Summer Camp Teilnehmerinnen, 10 Startups, in 2 Tagen, und einmal quer durch Berlin. Alle Besuche, inklusive intensive Gespräche mit Unternehmerinnen, haben unsere Gründerinnen extremst motiviert und inspiriert. Die Insights aus dem Leben als Founder und den Do’s & Dont’s der Startup-Welt war sehr wertvoller Input auf dem Weg zur eigenen Gründung. Darüber hinaus hatten die Gründerinnen die einmalige Chance mit den Female Founders in einen intensiven Austausch zu gehen. Dabei wurden Tipps und Ratschläge über das gründen besprochen, eigene Anekdoten der Startup Gründerinnen erzählt und vieles mehr. Key Insights hier: Der Fokus auf die eigene innere Vision und das Problem, das man in der Welt lösen möchte. Denn wenn man der eigenen Vision folgt, dann findet man den eigenen persönlichen Weg zur erfolgreichen Gründung. Darüber hinaus ist ein weiterer Punkt, die richtige Auswahl der Co-Founder. Ein diverses Team mit komplementären Wissen und Eigenschaften ist die Essenz zum Erfolg.

_MG_1503.jpg

Inspiration Journey Tag 1

Den Anfang der Inspiration Journey am Donnerstag morgen machte Farina Schurzfeld von Selfapy, die als erste Speakerin den Fokus auf das mutige Loslegen und Ausprobieren legte. Dr. Sophie Chung von Qunomedical beeindruckte mit Ihrer schier unermüdlichen Energie und klaren Ansagen zu den Themen VCs und internationaler Aufstellung eines Unternehmens. Saskia Sefranek führte uns durch die Räumlichkeiten des Signals Open Studios und bot spannende Perspektiven mit dem Pre-Seed Programm von Signals. Bei GetYourWings und der Gründerin Dr. Anabel Ternès wurde die Ehrlichkeit und der soziale Impact von Gründerinnen und Startups in den Fokus gestellt und Miriam Wohlfarth, Gründerin RatePAY begrüßte uns in ihrem Office. Sie teilte spannende Insights von Ihrer herausfordernden Reise mit Ratepay. Den Abend ließen wir im BRLO Brauhaus ausklingen, bei welchem uns Katharina Kurz auf ein Craft Beer einlud und von ihrem Weg in die Bierbranche erzählte.

Farina, Gründerin Selfapy, zu Gast bei uns im Summer Camp.

Farina, Gründerin Selfapy, zu Gast bei uns im Summer Camp.

Dr. Sophie Chung, Gründerin Qunomedical.

Dr. Sophie Chung, Gründerin Qunomedical.

Saskia Sefranek, Head of Venture Development bei Signals, lud uns zum Lunch und Founders Talk ein.

Saskia Sefranek, Head of Venture Development bei Signals, lud uns zum Lunch und Founders Talk ein.

Dr. Anabel Ternès, Gründerin von GetYourWings, Autorin, Forscherin und Speakerin

Dr. Anabel Ternès, Gründerin von GetYourWings, Autorin, Forscherin und Speakerin

Miriam Wohlfarth, Gründerin RatePAY im Austausch mit unseren Grace Teilnehmerinnen.

Miriam Wohlfarth, Gründerin RatePAY im Austausch mit unseren Grace Teilnehmerinnen.

Im BRLO Brauhaus mit Gründerin Katharina Kurz.

Im BRLO Brauhaus mit Gründerin Katharina Kurz.

Inspiration Journey Tag 2

In den Freitag starteten wir energiegeladen mit einem Hip Hop Workshop in der Flying Steps Academy als Warm Up für den Tag. Die She’s Mercedes Shuttle Busse fuhren uns anschließend in das neu eröffnete Betahaus in Berlin Neukölln. Dort nahm uns Gründerin Olivia Czetwertynsk (Becomewide) in Empfang und erzählte von ihren Erfahrungen als Gründerin im CoWorking Space. Bei Flying Health bekamen wir von Lina Behrens und Laura Nelde spannende Insights aus der HealthTech Branche. Den Abschluss als Highlight machte Ida Tin, Gründerin von Clue, die unsere Gründerinnen mit ihrer Arbeit im FemTech Bereich, ihrem Motto „Go Big or Go Home“ und ihrer Persönlichkeit wirklich nachhaltig inspirierte. Spannend war die klare Aussage jeder einzelnen Gründerin, die wir besuchten, dass Mindfulness und die Purpose, der tiefste Sinn, Ihrer Arbeit entscheidende Faktoren sind um langfristig erfolgreich und glücklich zu sein. 

Im Bethaus Berlin-Neukölln.

Im Bethaus Berlin-Neukölln.

Unser Besuch bei Flying Health mit Lina Behrens.

Unser Besuch bei Flying Health mit Lina Behrens.

Ida Tin, Gründerin von Clue.

Ida Tin, Gründerin von Clue.

Danke, Ida für deine Einladung!

Danke, Ida für deine Einladung!

Die Ideation Phase

Unsere Gründerinnen starten nach der Inspiration Journey durch die Startup Welt Berlins nun hochmotiviert in die Ideation Phase im Coconat und arbeiten das ganze Wochenende intensiv an ihren Ideen. Unterstützt von unserer Ideation Expertin Susanne Scheerer und Mindfulness Expertin Franziska Schmitt entstehen am Wochenende über 600 Ideen und die Gründerteams formen sich. 

Vision? Mein innerer Kompass? Mein Problem das ich in der Welt lösen möchte?

Vision? Mein innerer Kompass? Mein Problem das ich in der Welt lösen möchte?

Ideation Day 1 - Rapid Ideation mit mehr als 300 Ideen pro Tag, viele kritische Herausforderungen im Austausch.

Ideation Day 1 - Rapid Ideation mit mehr als 300 Ideen pro Tag, viele kritische Herausforderungen im Austausch.

Ideation Day 2 - Die ersten Teams stehen, die ersten Ideen werden analysiert.

Ideation Day 2 - Die ersten Teams stehen, die ersten Ideen werden analysiert.

Nachdem die ersten spannenden Tage hinter uns liegen freuen wir uns nun auf den Founders Spirit im Camp, auf das hohe Maß an Inspiration, Innovation, Professionalität und Disziplin. Denn am Montag beginnt ein neues Kapitel der noch jungen Gründerinnen. Wir starten mit dem She’s Mercedes Day in der Redi School und bereiten die Teams anschließend auf die Mentoring Days vor. Über 40 Mentoren werden sich mit den Teams und ihren Ideen zusammensetzen und in intensiven Sessions arbeiten. Schon nach den ersten Tagen des Summer Camps entfaltet sich das hohe Potenzial unserer Gründerinnen, die intensive Gründungsenergie die im Raum steht. Wir sind unfassbar gespannt auf kommenden zwei Wochen! Denn die Zukunft ist weiblich, und wir sind die Zukunft! 

IMG_9906.jpg